Hillary wird noch einmal gegen Trump antreten

Experten sind sich sicher

Hillary wird noch einmal gegen Trump antreten

Hillary Clinton will es noch einmal wissen.

Bei der US-Wahl 2016 war Hillary Clinton die große Favoritin, verlor dann aber völlig unerwartet gegen Donald Trump. Für Clinton war es nach der internen Niederlage 2008 gegen Barack Obama der nächste Rückschlag auf dem Weg ins Weiße Haus. Gerüchten zufolge könnte die inzwischen 71-Jährige aber noch einen weiteren Versuch unternehmen.

Mark Penn und Andrew Stein sind sich in einem Gastkommentar im „Wall Street Journal“ sicher, dass Clinton 2020 antreten wird. Die beiden Experten sind auch überzeugt davon, dass die ehemalige First Lady die interne Vorwahl der Demokraten für sich entscheiden kann.

„Macht euch bereit für Hillary 4.0“. Clinton werde nicht zulassen, dass „die demütigende Niederlage gegen einen Amateur“ ihre Karriere beendet.  Sie habe gegen Trump eine Rechnung offen und will ihre Mission erfolgreich beenden, als erste Frau ins Weiße Haus einzuziehen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten