Internet rätselt über diesen Monster-Frosch

"Frogzilla"

Internet rätselt über diesen Monster-Frosch

Riesentier im US-Bundesstaat Texas gefunden.

Es sind erstaunliche Bilder, die einen an ihrer Echtheit zweifeln lassen: Ein Jäger zeigt voller Stolz einen Riesenfrosch, den er gerade erlegt hat – das Tier hat anscheinend die Größe eines Menschen!

Das Bild von "Frogzilla" wurde auf der Facebook-Seite der South Texas Hunting Association von einem Jäger namens Markcuz Rangel gepostet. In der einen Hand hält er ein Jagdgewehr, in der anderen den überdimensionierten Frosch.

Das Riesentier wurde in einem Teich in der Nähe von Batesville, Texas, gefangen, und bringt stattliche 7 Kilogramm auf die Waage.

Es drängt sich die Frage auf, ob hier eventuell Photoshop-Künstler am Werk waren, die eine optische Illusion kreiert haben. Laut einem Sprecher des Texas Parks & Wildlife Department ist das Foto zwar nicht gephotoshopped, man arbeite aber dennoch mit einer optischen Täuschung.

Da der Frosch deutlich näher an der Kamera sei als der Jäger, würde hier ein falsches Größenverhältnis erzeugt. Der Frosch hänge an einem Haken und sei mit einigem Abstand vor die Person gehängt worden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten