Irrer Kim: So könnte er ermordet werden

Forscher stellt 4 Varianten vor

Irrer Kim: So könnte er ermordet werden

Ein Forscher stellt 4 Varianten vor, wie der irre Diktator beseitigt werden könnte.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un lässt regelmäßig mit Kriegsrhetorik aufhorchen. So drohte der Diktator erst letzte Woche vor einem Atomschlag gegen die USA oder Südkorea. Kim Jung-un kann dabei nur schwer eingeschätzt werden und stellt damit eine ernste Gefahr für den Weltfrieden da. Es ist also kein Wunder, dass es Gedankenspiele zur Beseitigung des Machthabers gibt.

Sungmin Cho, ein Wissenschaftler der renommierten Georgetown University hat nun vier Szenarien präsentiert, wie Kim Jong-un beseitigt bzw. ermordet werden könnte.

Variante 1: „Oswald“
Ein einsamer Täter ermordet Kim bei einer öffentlichen Veranstaltung – so wie Lee Oswald damals John F. Kennedy. Da es allerdings schwierig ist, an den Diktator heranzukommen, ist diese Variante unwahrscheinlich.

Variante 2: „Walküre“
Diese Möglichkeit ist nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler benannt. Dabei soll ein General bzw. eine Gruppe von Widerstandskämpfern aktiv werden.

Variante 3: „Brutus“
Auch diese Variante setzt auf ein Komplott von Generälen oder sonstigen Amtsträgern. Der Forscher sieht dies allerdings als unwahrscheinlich. Das Kim-Regime setzt auf Angst und Schrecken und lässt Regimegegner regelmäßig ausschalten. Mordpläne mit anderen zu teilen wäre daher ein großes Risiko.

Variante 4: „Kim Jae-Gyu"
Die wahrscheinlichste Variante geht auf den früheren Chef des südkoreanischen Geheimdienstes Kim Jae-Gyue zurück. Dieser ermordete 1979 den amtierenden Präsidenten seines Landes. Auch in Nordkorea könnte der Diktator der Einschätzung des Wissenschaftlers nach am ehesten von einem Vertreter des innersten Zirkels beseitigt werden. Dafür würden allerdings nur eine Handvoll Personen in Betracht kommen.

Sungmin Cho sieht seine Forschung allerdings nicht als Anleitung, sondern lediglich als Zukunftsprognose.  Er selbst würde ein solches Attentat nämlich nicht billigen.

VIDEO: Die Komödie "The Interview" erzählt eine fiktive Geschichte rund um die Ermordung von Kim Jong-un.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten