Frau wird von Auto erfasst und in Gulli geschleudert

Unglaubliche Aufnahmen

Frau wird von Auto erfasst und in Gulli geschleudert

Als ob von einem Auto gerammt zu werden nicht schon schlimm genug ist, flog diese Motorradfahrerin nach dem Aufprall auch noch direkt in einen Abwasserkanal.

Am Mittwoch kam es im brasilianischen Paragominas zu einem wahrlich kuriosen Unfall.

Auf einer Kreuzung krachte ein Auto mit einer Frau auf einem Moped zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau vom Bike geschleudert und schlitterte am Boden entlang direkt in einen offenen Gulli. Eine Kamera hat die skurrilen Szenen zufällig gefilmt. Man sieht, wie die Frau kopfüber in das Loch fällt und darin verschwindet.

Der Unfalllenker und Zeugen des Crashs konnten es nicht fassen. Zunächst stehen sie wie versteinert da. Dann schritten sie zur Tat und eilten der Frau zu Hilfe. Nach rund zehn Minuten konnte die Frau geborgen und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital gebracht werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten