Israel griff Lager regierungstreuer Miliz in Syrien an

Drei Tote

Israel griff Lager regierungstreuer Miliz in Syrien an

Angriff in der Nähe der Golanhöhen.

 Bei einem Angriff Israels auf ein Militärlager in Syrien sind am Sonntag mindestens drei Kämpfer einer regierungstreuen, syrischen Miliz getötet worden. Zwei weitere Kämpfer seien bei dem Angriff in der Nähe der Golanhöhen verletzt worden, sagte ein Vertreter der Miliz.

Es sei noch unklar, ob das Lager in der Nähe von Quneitra (Kuneitra, Al-Qunaytirah, Qunaitira) im Südwesten des Landes vom Boden oder aus der Luft angegriffen worden sei. An der Seite des Regimes im syrischen Bürgerkrieg kämpft u.a. die israelfeindliche, libanesische Hisbollah-Miliz. In einer Pufferzone zwischen Syrien und Israel auf dem Golan sind UNO-Soldaten stationiert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten