Israel tötet UN-Soldaten

Libanon

Israel tötet UN-Soldaten

Ein spanischer Blauhelm-Soldat wurde von einer Rakete getroffen.

Bei Vergeltungsschlägen der israelischen Armee ist nach UN-Angaben im Südlibanon ein spanischer Blauhelmsoldat getötet worden. Das bestätigte eine UN-Sprecherin am Mittwoch. Nach Angaben der Zeitung "El Mundo" besteht das spanische Kontingent aus 1100 Mann.

Unterdessen wurden libanesische Berichte dementiert, wonach bei dem Angriff der libanesischen Hisbollah-Miliz auf die israelische Armee am Mittwoch ein israelischer Soldat entführt wurde. Sowohl von israelischer als auch von Hisbollah-nahen Quellen hieß es, es habe keine solche Entführung stattgefunden.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten