Silvio Berlusconi

Sex-Prozess

Jetzt spricht Berlusconis Callgirl

Eine Prostituierte sprach über Italiens Ex-Premier und Putins Bett.

Für Ober-Macho Silvio Berlusconi (78) kommt es wieder einmal knüppeldick: vor Gericht in Bari packte Edel-Prostituierte Patrizia D'Addorio (47) über ihre pikanten Erlebnisse mit Italiens Ex-Premier und dessen legendäre Bunga-Bunga-Partys aus.

Sie berichtet, dass Berlusconi Sex mit ihr und drei anderen Mädels wollte. "Ich hatte noch nie bei einer Orgie mitgemacht. Also lief ich weg. Er kam nach und versuchte, mich zu beruhigen, indem er mir ein Buch zeigte mit all den Villen, die er besitzt" erzählt D'Addorio im Rahmen des Prozesses gegen den Mann, der Berlusconi Mädchen für seine Sex-Partys organisiert haben soll.

Wenige Wochen später habe sie dann doch mit Berlusconi geschlafeen - in dem Bett, dass Putin ihm geschenkt hatte. Besonders pikant: an dem Abend wäre Berlusconi eigentlich zum Essen eingeladen gewesen, um die Wahl von US-Präsident Barack Obama zu feiern. Aber er sagte ab, weil er "Fieber" hatte.

Diashow:



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten