Kalifornien: Blitz tötet Surfer

USA

Kalifornien: Blitz tötet Surfer

Plötzliches Unwetter: EIn Toter, acht Verletzte am Traumstrand.

Panik am Traumstrand von Venice Beach (US-Bundesstaat Kalifornien): Bei einem plötzlich aufziehenden schweren Gewitter wurde ein junger Mann bei einem Blitzschlag getötet, ein weiterer schwebt in Lebensgefahr.

Acht Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Unter den Verletzten befindet auch ein 15-jähriger Jugendlicher. Weitere fünf Strandbesucher wurden demnach ambulant behandelt.

In der Gegend gab es am Sonntag mehrere Gewitter. Augenzeugen zufolge machte sich Panik breit, als dunkle Regenwolken aufzogen, die von Blitzen und Donner begleitet wurden. "Alle haben geschrien", sagte eine Frau der Zeitung "Los Angeles Times". Ein Mann berichtete, sein ganzes Haus habe wegen des Unwetters gewackelt.



 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten