Krieg gegen den Terror – haben wir verloren?

Analyse von Karl Wendl

Krieg gegen den Terror – haben wir verloren?

Lehren aus der Afghanistan-Mission.

Ex-Präsident George Bush schickte nach 9/11 die US-Armee nach Afghanistan.

Rache. Erst brachte das Inferno Schock, dann Wut. Es war mehr, als ein Mensch ertragen kann. Von einer Minute zur anderen war damals nichts mehr so wie zuvor, die Welt war zerrissen: Fassungslos sahen wir, wie in New York die Türme in sich zusammenfielen, Tausende in Schutt und knöcheltiefem Staub begraben wurden. Es gab noch keine Foto-Handys, kein WhatsApp, kein Twitter und Facebook. Ein Gefühl verbreitete sich blitzartig weltweit: „Rache!“

Die ganze Story lesen Sie HIER mit Ihrem oe24plus-Abo!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten