Leichen-Zug in Charkiw angekommen

MH17-Absturz

Leichen-Zug in Charkiw angekommen

Niederländische Experten richteten Zentrum zur Identifizierung ein.

Der Zug mit den sterblichen Überresten von 251 Passagieren und Crew-Mitgliedern der abgestürzten Linienmaschine MH17 ist am Dienstagvormittag in der ostukrainischen Stadt Charkow angekommen. In Kürze würden die von Sicherheitskräften bewachten Kühlwaggons an internationale Experten übergeben, sagte ein Behördensprecher am Dienstag.

Niederländische Spezialisten richteten in Charkow ein Zentrum zur Identifizierung der Opfer ein. Bei dem Absturz der Boeing der Malaysia Airlines waren am Donnerstag 298 Menschen ums Leben gekommen, darunter 193 Niederländer.

Der Zug war am Vortag von der etwa 300 Kilometer entfernten Stadt Tores losgefahren. Die Stadt bei Donezk wird von prorussischen Separatisten kontrolliert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten