Welt

Mann greift Passanten mit Messer an

Artikel teilen

Der Täter ist auf der Flucht - eine Frau wurde verletzt.

Ein Mann hat in Magdeburg eine Frau schwer verletzt und weitere Menschen angegriffen. Die 64-Jährige erlitt bei der Attacke auf einer Straße am Montag eine Stichverletzung von einem Messer, wie die Polizei mitteilte. Das Opfer kam ins Krankenhaus, schwebte aber nicht in Lebensgefahr. Zudem seien von Zeugen zwei weitere Körperverletzungen und zwei versuchte Überfälle auf Passanten gemeldet worden.

Suche mit Hubschrauber
Weitere Details konnte die deutsche Polizei zunächst nicht nennen. Die Ermittler suchten mit einem Hubschrauber, einem Fährtenhund und zahlreichen Einsatzkräften nach dem Tatverdächtigen. Es soll sich um einen schlanken, etwa 1,75 Meter großen und 25 bis 35 Jahre alten Mann mit grauer Jacke und schwarzem Baseballkappe handeln. Das Motiv des unbekannten Angreifers sei unklar.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo