Mann ohne Penis hat zum ersten Mal Sex

Für 60.000 Euro

Mann ohne Penis hat zum ersten Mal Sex

Mit 45 Jahren verlor Andrew endlich seine Jungfräulichkeit.

Andrew Wardle aus der englischen Stadt Manchester wurde mit einer sogenannten Blasenekstrophie geboren. Seine Blase befindet sich außerhalb seines Körpers, Andrew besitzt daher keinen Penis.

Bionischer Penis

Der Brite unterzog sich nun einer schmerzhaften Therapie und ließ sich aus seinem Unterarm einen bionischen Penis bauen. Nach unzähligen Operationen ist Andrew nun am Ziel – er hat endlich einen Penis: "Ich bin sehr zufrieden damit", verrät der 45-Jährige der britischen „Sun“.

Begeistert ist auch Andrews Freundin Fedra, mit der er bereits seit sechs Jahren liiert ist. Das Paar konnte nun endlich miteinander schlafen. „Sein Penis sieht normal aus, er muss einfach ein bisschen anders benutzt werden“, berichtet Fedra. Andres bionischer Penis wird dabei mechanisch steif gemacht. „Es ist toll. Wir müssen uns keine Sorgen um Viagra oder das Alter machen“, so die glückliche Freundin. Das stolze Stück hat übrigens rund 60.000 Euro gekostet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten