Video geht viral

Maskenverweigerer aus Flieger geprügelt

Artikel teilen

Ein Passagier weigert sich, im Flieger eine Maske zu tragen, und löst damit eine Schägerei aus.

Auf dem „Allegiant Air"-Flug von Mesa (Arizona) nach Provo (Utah) in den USA kam es am Sonntag zu einem Eklat. Nachdem sich ein Passagier weigerte, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, kam es noch vor dem Start des Fliegers zu einer Prügelei. Ein Video des Vorfalls geht nun im Internet viral.
 
Laut „Fox News“  hatte der Mann nur ein Gesichtsschild getragen und wurde deshalb von einer Flugzeugbegleiterin darauf aufmerksam gemacht, dass das Tragen eines Mundschutzes an Bord verpflichtend sei.  
 
Als sich der Mann weiter weigerte, eine Maske zu tragen, schritten andere Passagiere ein. Die Situation eskalierte nun völlig, es kam zur Schlägerei im Flieger. Schließlich wurde der Maskenverweigerer noch vor dem Start von einem Flugbegleiter aus der Maschine eskortiert. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo