'Massaker': Frau von sechs Pitbulls zerfleischt

Horror-Attacke

'Massaker': Frau von sechs Pitbulls zerfleischt

Marli Donega wurde von sechs Pitbulls getötet – ihre Familie spricht von einem Massaker. 

In der brasilianischen Stadt Birigui in der Nähe von Sao Paulo ereignete sich eine tödliche Hunde-Attacke. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, wurde die 53-jährige Marli Donega von gleich sechs Pitbulls totgebissen.

Opfer hatte keine Chance

Die Brasilianerin wollte gerade ihren Lebensgefährten besuchen, der als Hausmeister auf einem großen Anwesen arbeitet. Als Marli das Grundstück betrat, stürzten sich die frei laufenden Hunde auf die unbekannte Besucherin. Marlis Freund versuchte seine Lebensgefährtin noch zu retten, wurde aber selbst schwer verletzt und konnte sich gerade noch in das Haus retten. Für die 53-Jährige kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch an Ort und Stelle.

Der Onkel des Opfers schildert den grausamen Vorfall der lokalen Presse. „Sie ist regelrecht massakriert worden, das hat sie nicht verdient.“ Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, die Hunde dürfen vorerst auf dem Hof bleiben.
  



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten