Tankstellenräuber verprügelt

Welt

MMA-Kämpfer verprügelt Räuber

Artikel teilen

Räuber-Bande hat sich mit dem Kampfkunst-Genie deutlich übernommen.

Es sollte eine blitzartige Aktion werden, doch die ging gehörig in die Hose: Eine Gruppe von Räubern fährt mit dem Auto an ihr Opfer heran, ein Mann steigt aus und will ihm das Geld entreißen, das dieser gerade bei einer Bank behoben hat. Dass hinter der Kasse der nahegelegenen Tankstelle in Texas ein Kampfkunst-Genie steht, kann die Bande aber nicht ahnen. Der stürmt auf den Unhold zu, tritt ihn ins Gesicht und schlägt die Kriminellen in die Flucht. Eine Überwachungskamera bannte den Streetfight auf Film:

MMA-Champion hinter dem Tresen
Der Angestellte, der zum Held auf Youtube wurde, heißt Mayura Dissanyake und kommt aus Sri Lanka. Der Kampfkünstler betreibt semiprofessionell Mixed Martial Arts (MMA) und wurde in seinem Heimatland bereits mehrmals zum Champion gekürt. Seit der Aktion am Tankstellen-Parkplatz haben ihm zahlreiche neue Fans auf Facebook gratuliert.

© Facebook
Fighter

(Facebook, Dissanyake in der Mitte)
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo