Mutter missbrauchte kleine Tochter: Haft

Deutschland

Mutter missbrauchte kleine Tochter: Haft

Die Frau wurde zu vier Jahren und acht Monaten Gefängnis verurteilt.

Eine Mutter ist in Deutschland wegen sexuellen Missbrauchs ihrer knapp zweijährigen Tochter zu vier Jahren und acht Monaten Gefängnis verurteilt worden. Die 34-Jährige habe pornografische Aufnahmen des Kindes hergestellt und an einen Bekannten weitergegeben, begründete das Berliner Landgericht am Montag. Dem 30-Jährigen habe sie zudem gestattet, ihre unbekleidete Tochter anzufassen.

Motiv sei der Wunsch nach einer Beziehung mit dem Mann gewesen. Die Angeklagte wurde des schweren sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen, der Beihilfe zum Missbrauch sowie der Herstellung von Kinderpornografie schuldig gesprochen. Die Frau hatte die Vorwürfe bestritten.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten