Nach Sturm aufs Kapitol: FBI nahm ''Büffel-Nazi'' fest

Razzien im ganzen Land

Nach Sturm aufs Kapitol: FBI nahm ''Büffel-Mann'' fest

Artikel teilen

Oben ohne, mit Fellmütze, Hörnern und Gesichtsbemalung stürmte er das Kapitol. Jetzt klickten für den bekannten Rechtsextremisten Jake Angeli die Handschellen.

Er ist einer der Gesichter des skandalösen Sturms auf das US-Kapitol in Washington. Jake Angeli und Hunderte andere fanatische Trump-Anhänger drangen am Mittwoch gewaltsam in das Regierungsgebäude ein, um so die Zertifizierung Joe Bidens durch den Kongress zu verhindern. Die Bilder des "Anschlags auf die Demokratie", wie viele Regierungschefs es auch nannten, gingen um die Welt. Vor allem Angeli blileb vielen in Erinnerung. Er marschierten mit freiem Oberkörper, einer Fellmütze samt Büffelhörnern und Gesichtsbemalung im Kapitol auf. Jetzt wurde der bekannte Rechtsextremist festgenommen. In Arizona klickten für Angeli, der eigentlich Jacob Anthony Chansley heißt, die Handschellen.

© Saul LOEB / AFP
Nach Sturm aufs Kapitol: FBI nahm ''Büffel-Nazi'' fest
× Nach Sturm aufs Kapitol: FBI nahm ''Büffel-Nazi'' fest

Auch Politiker unter Festgenommenen

Das FBI nahm ihn am Samstag wegen der Vorwürfe des  Hausfriedensbruch und Widerstand gegen die Staatsgewalt auf staatlichem Gelände fest. Es war eine landeszweite Aktion, die durchgeführt wurde. Quer durch die USA gab es Razzien im Zusammenhang mit dem Sturm aufs Kapitol. Unter den Verhafteten befindet sich laut Berichten außerdem ein Politiker aus West Virginia. Derrick Evans sitzt in dem Bundesstaat im Landeskongress.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo