Zahnbürste

Tipp von Heilpraktiker hat fatale Folgen

Not-OP: 17 Gegenstände aus Magen operiert

In Indien wurden einem 14-jährigen 17 Gegenstände aus dem Magen operiert.

Bei einer Not-OP wurden Harish Devi 16 Zahnbürsten und ein drei Zentimeter langer Eisennagel aus dem Magen operiert. 

Völlig irre! Grund dafür war ein Heilpraktiker, der ihm geraten habe Zahnbürsten zu essen, um seinen Drang Dreck zu essen zu unterdrücken. 

Harishs Familie: "Von Geist besessen"

Wie "Jam Press" berichtet, glaubte Harishs Familie, dass der 16-jährige von einem Geist besessen sei. Seine Eltern unterstützen in ihrem Irrglauben den Rat des Heilpraktikers.

Der Teenager musste nach der Aktion notoperiert werden und hat die OP gut überstanden. Er wird keine bleibenden Schäden davon tragen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten