Nach 50 Ehejahren

Paar stirbt an Corona - beide waren geimpft

May und John Cropley starben binnen 12 Stunden an den Folgen einer Corona-Infektion. 

50 Jahre lang waren May und John Cropley aus Auchtermuchty in Schottland ein Paar, nun starben sie innerhalb von nur wenigen Stunden. Obwohl sie bereits vollständig geimpft waren, erkrankten beide an Corona.

Infektion trotz Impfung

Wie die „Daily Mail“ berichtet, hatte sich das Paar aus Angst vor einer Infektion fast vollständig isoliert. Erst als sie sich impfen ließen, trauten sich die beiden Schotten wieder öfter in die Öffentlichkeit. Vor rund einem Monat folgte dann die Schock-Nachricht, beide hatten sich infiziert. „Sie wussten nicht, wie sie sich angesteckt haben“, schildert eine Cousine der Zeitung.

Weil beide an Vorerkrankungen litten, verschlechterte sich ihr Zustand rapide. May und John mussten ins Krankenhaus gebracht werden, wo der 73-Jährige nach nur wenigen Tagen starb. Als May davon erfuhr, beschloss sie, ihre eigene Behandlung abzubrechen. Sie starb schließlich nur 12 Stunden nach ihrem Ehemann.
  



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten