Vier Tote vor Oman

Piraten töten US-Weltumsegler

Die vier Weltumsegler gerieten in Piraten-Hand. Jetzt wurden sie umgebracht.

Piraten hatten letzte Woche vor der Küste Omans die Jacht amerikanischer Weltumsegler gekapert . Das Segelschiff "Quest" gehörte einem Paar, das 2004 zu einer Weltumsegelung aufgebrochen war. An Bord waren  insgesamt vier Amerikaner. Die Piraten hatten das aus Indien kommende Schiff schon am Freitag in ihre Gewalt gebracht. Jetzt wurde bekannt, dass die Amerikaner getötet wurden ++ Mehr hier in Kürze +++

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten