Raketeneinschlag nahe der österreichischen Botschaft in Tel Aviv

Israel

Raketeneinschlag nahe der österreichischen Botschaft in Tel Aviv

Botschafterin Hannah Liko: 'Glücklicherweise sind wir alle in Sicherheit'

In der Nähe der österreichischen Botschaft in Tel Aviv in Israel ist eine Rakete eingeschlagen. "Glücklicherweise sind wir alle in Sicherheit", teilte Botschafterin Hannah Liko am Samstag auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit. "Das muss sofort aufhören", forderte sie.

 

  

 

Die israelische Luftwaffe setzte Samstagfrüh ihre Angriffe auf den Gazastreifen fort, während die radikal-islamische Hamas von dort den Süden Israels mit Raketen beschoss. Die Rakete sei in Ramat Gan nahe Tel Aviv eingeschlagen, teilte Liko mit. Nach Angaben des Außenministeriums ist die Einschlagstelle 1,4 Kilometer von der österreichischen Botschaft entfernt. 

© AFP
Raketeneinschlag nahe der österreichischen Botschaft in Tel Aviv
× Raketeneinschlag nahe der österreichischen Botschaft in Tel Aviv



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten