Schul-Killer für Pflege-Eltern "Monster"

Wut und Trauer

Schul-Killer für Pflege-Eltern "Monster"

Jetzt packt das Paar aus, bei dem High-School-Killer Nikolas Cruz zuletzt lebte.

Parkland. Schul-Killer Nicolas Cruz, der vergangenen Mittwoch an einer High School in Parkland (Florida) 17 Menschen massakrierte, lebte nach dem Tod seiner Adoptivmutter bei Pflege­eltern. Die beteuerten jetzt, dass sie keine Ahnung hatten, dass Cruz Mordpläne schmiedete und eine tickende Zeitbombe war.
 
Proteste „Dieses Monster lebte unter unserem Dach und wir hatten keine Ahnung“, sagten Kimberly und James Snead. Überlebende des Massakers setzen unterdessen ihren Kampf für strengere Waffengesetze fort: Jetzt planen die Teenager sogar ­einen „Marsch auf Washington“ am 24. März.
 
(bah)


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten