Senioren-Chor singt Ärzte-Hit gegen Fremdenhass

VIDEO

Senioren-Chor singt Ärzte-Hit gegen Fremdenhass

90er-Anti-Neonazi-Song feiert Comeback mit "#AktionArschloch".

21 Pensionisten fluchen: „Arschloch, Arschloch, Arschloch“. Was zunächst wenig charmant klingt, hat aber einen ehrbaren Hintergrund. Ein Seniorenchor aus Deutschland hat nämlich im Zuge der #AktionArschloch-Kampagne der „Ärzte“ nun ihren alten Anti-Nazi-Hit „Schrei nach Liebe“ gecovert - und wie! Das Video der über 70-jährigen Pensionisten begeistert momentan das ganze  Internet und beweist, dass man wohl nie zu alt ist, sich politisch zu engagieren. Die Gruppe möchte damit ein Zeichen gegen Rechts setzen.

#AktionArschloch
Der 22 Jahre alte Anti-Neonazi-Song "Schrei nach Liebe" von den Ärzten ist am Wochenende auf Platz eins der deutschen Songcharts gestürmt. Das 1993 erstmals veröffentlichte Lied wurde von der "#AktionArschloch" gepusht. Sie hatte es zu ihrem Ziel erklärt, "Schrei nach Liebe" als Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit wieder in die Charts zu bringen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten