Verschwundenes Mädchen

So feiern die Eltern Maddies 16. Geburtstag

Artikel teilen

Von Maddie McCann fehlt seit mehr als zwölf Jahren jede Spur.

Vor zwölf Jahren verschwand die kleine Maddie aus einer Ferienanlage in Portugal. Seither fehlt jede Spur nach der damals 3-Jährigen. Heute wird sie 16 Jahre alt. Die verzweifelten Eltern, Mutter Kate und Vater Gerry hoffen nach wie vor, dass ihr Kind eines Tages auftauchen wird.
 
Anlässlich ihres Geburtstages brachte die Familie Geschenke in ihr Schlafzimmer, wie "Mirror" berichtet. Die Geschenke bleiben verpackt, damit sie sie öffnen kann, wenn sie gefunden wird und zurück kommt. 
 
Ein Familienfreund sagte der Zeitung, die McCanns wollen den Tag mit Familienangehörigen und Freunden verbringen. Die Eltern und Maddies Zwillings-Geschwister Sean und Amelie (14) wollen dann auch gemeinsam Kerzen auf einem Geburtstagskuchen ausblasen.
 
Maddies Kinder-Zimmer in England ist seit ihrem Verschwinden am 3. Mai vor zwölf Jahren unverändert geblieben. Ein Symbol, dass für die Eltern seit damals die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. 
 
Die Eltern haben auch eine ergreifende Hommage an sie geschrieben: "Wir lieben dich und warten auf dich und wir werden niemals aufgeben." Auf der offiziellen Facebook-Seite, der Find Maddie Campaign, schreiben die Eltern: "Happy 16. Birthday, Madeleine!".
 
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo