„Trainspotting“-Star mit Kopfschuss ermordet

In Edinburgh

„Trainspotting“-Star mit Kopfschuss ermordet

Große Trauer: Der Schauspieler und Ex-Boxer Bradley Welsh wurde erschossen.

Zunächst machte er als Boxer Karriere, dann wurde er als Schauspieler auch international bekannt. Nun wurde Bradley Welsh in seiner Heimat Edinburgh grausam ermordet. Eine Kugel traf ihn auf den Weg nach Hause genau im Kopf. Der Schauspieler hatte laut „Scottish Sun“ gerade sein Auto geparkt, als er angegriffen wurde. Welsh wurde nur 48 Jahre alt.
 
Der oder die Täter sind noch auf der Flucht. Die Polizei suchte vor Ort nach bewaffneten Tätern, konnte aber vorerst keinen Erfolg erzielen. Über ein Motiv für die Tat ist bisher noch nichts bekannt.
 
 
 
International bekannt wurde Bradley Welsh für seine Rolle als gefährlicher Gangsterboss in „Trainspotting 2“. Dort spielte der Brite an der Seite von Ewan McGregor und Jonny Lee Miller.
 
 
 
 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten