Sloweniens Premier über Melania Trump: "First Lady from sLOVEnia"

Gratulationen via Twitter

Sloweniens Premier über Melania Trump: "First Lady from sLOVEnia"

Artikel teilen

Miro Cerar gratuliert Donald und Melania Trump.

Der slowenische Ministerpräsident Miro Cerar ist kein Rechtspopulist, freut sich aber trotzdem über den Sieg von Donald Trump bei der US-Präsidentenwahl. Der Grund ist dessen aus Slowenien stammende Ehefrau Melania. "Congratulations Mr. President @realDonaldTrump and First Lady @MELANIATRUMP from #sLOVEnia", teilte Cerar am Mittwoch in der Früh über Twitter mit.

Das aus dem zentralslowenischen Sevnica stammende frühere Model ist die dritte Ehefrau des New Yorker Immobilienmagnaten. Melania Trump wird nach Louisa Adams (1775 - 1852) erst die zweite im Ausland geborene First Lady in der US-Geschichte sein.

Sie nimmt aber als erste Einwanderin diese Rolle ein. Adams, die vor rund 200 Jahren ins Weiße Haus einzog, wurde in London geboren, allerdings als Tochter eines US-Konsuls.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo