Video zeigt den Schrecken

Horror-Babysitterin misshandelt 4-Jährigen

Teilen

Ein Video zeigt den Missbrauch einer Babysitterin, die sich an einem kleinen Jungen vergeht.

Der kleine Luke und seine Mutter Tiffany Fields leben im US-Bundesstaat Kentucky. Der Vierjährige braucht intensive Betreuung. Er hat Down-Syndrom, leidet an einem Herzfehler und auch noch Epilepsie. Seit Juni dieses Jahres kümmert sich Lillian White als Babysitterin um Luke, allerdings bemerkte Tiffany nach einer Weile eine Veränderung im Verhalten ihres Sohnes.

Weil die Mutter stutzig wurde, installierte sie eine versteckte Kamera und die brachte Schreckliches zum Vorschein. Lillian zerrt den Buben an den Beinen am Boden entlang. Danach setzt sie sich auf sein Gesicht und schreit ihn an: „Du kleiner Scheißer, wir machen das jetzt auf meine Art!“ Anschließend wechselt sie ihm ruppig die Winden und zerrt ihn erneut brutal herum.

Tiffany Fields zeigt die Horror-Babysitterin sofort an. Nun muss sie sich vor Gericht verantworten.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.