Banker beim Pornoschauen erwischt

Live im TV

Banker beim Pornoschauen erwischt

Die Zuschauer von Channel 7 sehen ein Interview mit einem Finanzexperten - und Bilder nackter Frauen.

Live-Schaltungen in die Büros von Experten gehören bei einem Nachrichtensender einfach dazu. Einem australischen Banker wurde solch ein Interview nun zum Verhängnis. Der Angestellte einer Bank in Sydney wird von Channel 7 befragt. Im Hintergrund sieht man seinen Arbeitsplatz.

Während er über Börsenentwicklungen spricht, hat man freien Blick auf seinen Computer-Bildschirm. Eine Slideshow ist zu sehen, die im Sekundentakt neue Bilder auf den Schirm wirft. Pikant: Die Slideshow enthält ausschließlich Bilder von leicht bekleidten bis nackten Frauen. Das Video zu dem peinlichen Vorfall wurde sofort zum Internet-Hit. Der Banker durfte seine Stellung behalten, den Spott seiner Kollegen hat er außerdem sicher.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten