Navi-Gerät machte 71-Jährigen zum Geisterfahrer

Deutschland

Navi-Gerät machte 71-Jährigen zum Geisterfahrer

Weil er die Empfehlung seines Navigationsgerätes wörtlich nahm, wurde ein 71-jähriger Mann auf der Autobahn 14 bei Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) zum "Geisterfahrer". Der Mann wendete am Dienstagabend seinen Wagen und fuhr dann in die falsche Richtung, weil sein "Navi" empfahl: "Bei der nächsten Möglichkeit: Bitte wenden."

Andere Verkehrsteilnehmer bemerkten den Falschfahrer und informierten die Polizei. Nach 17 Kilometer langer "Geistertour" sei der 71-Jährige aus dem Verkehr gezogen worden. Ihm droht eine Geldstrafe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten