fuss_delhi

Schule in Indien

Fünf Mädchen sterben bei Massenpanik

An einer Schule in Neu Delhi brach Panik aus. Fünf Mädchen starben.

Bei einer Massenpanik in einer Schule in Indien sind am Donnerstag mindestens fünf Mädchen ums Leben gekommen. Weitere 31 Kinder wurden nach Krankenhausangaben in Neu-Delhi zum Teil schwer verletzt.

Hunderte der Schüler im Alter von acht bis 16 Jahren befanden sich in einem engen Treppenhaus und gerieten laut einem Bericht der Nachrichtenagentur PTI in Panik, als sich ein Gerücht über einen Kurzschluss verbreitete. Zornige Anrainer warfen laut einem Augenzeugenbericht Steine auf einen Bus und einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Die Regierung ordnete Ermittlungen an.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten