bus_reuters

Fünf Tote

Polnischer Reisebus in Serbien verunglückt

Der Bus überschlug sich aus bisher unbekannten Gründen auf einer Autobahnausfahrt. Auch mehrere Kinder befanden sich unter den Opfern.

Ein polnischer Reisebus ist am Freitag 40 Kilometer nordwestlich der serbischen Hauptstadt Belgrad verunglückt. Mindestens fünf Passagiere kamen ums Leben. Mehrere Insassen, darunter auch Kinder, wurden verletzt, als sich der Bus aus bisher unbekannten Ursachen auf einer Autobahnausfahrt überschlug.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten