Deutsche Kanzlerin Merkel lässt sich mit AstraZeneca impfen

Impftermin am Freitag

Deutsche Kanzlerin Merkel lässt sich mit AstraZeneca impfen

Prominentes Vertrauensvotum für umstrittenen Impfstoff.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Freitag die erste Impfung gegen Covid-19 erhalten. Verwendet wird der umstrittene Impfstoff von AstraZeneca. Da die Kanzlerin über 60 Jahre alt ist, fällt sie in die Gruppe, die in Deutschland zum Erhalt dieses Impfstoffes zugelassen sind.

Deutsche Politiker preschen vor

Weitere deutsche Politiker haben bereits eine Erstimpfung mit AstraZeneca erhalten: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) erhielt Anfang April den ersten Stich in Berlin, eine Woche danach folgte SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach - ebenfalls mit AstraZeneca.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten