Wenn Sie dieses Video ansehen, gehen Sie nie wieder bei Rot über die Straße

Schock-Kampagne in Paris

Wenn Sie dieses Video ansehen, gehen Sie nie wieder bei Rot über die Straße

Die Schock-Kampagne soll die Menschen mit dem Thema Verkehrssicherheit konfrontieren.

In Paris interessiert es wenige Menschen, ob die Ampel gerade rot oder grün ist. Sie überqueren die Straße dann, wenn es ihnen gerade passt. Eine neue Schock-Kampagne soll nun das Thema Verkehrssicherheit ansprechen. Dafür wurde in der französischen Hauptstadt eine Ampel installiert, die den Menschen den Schock ihres Lebens verpasst.

Überquert jemand bei Rot die Straße, ertönen laute Hup- und Bremsgeräusche, als würde die Person gleich in einen schlimmen Verkehrsunfall verwickelt werden. Das System fotografiert daraufhin den verängstigten Fußgänger und zeigt die Aufnahme auf einem Bildschirm mit dem Warnhinsweis "Riskieren Sie es nicht, dem Tod ins Gesicht zu schauen."

Das könnte Sie auch interessieren:

Paukenschlag bei Prozess um Amokfahrt in Wien

Radfahrer von Lkw gerammt und getötet

Drogenlenker verursacht Unfall: Fahrerflucht

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten