Polizei Tschechien

Unglück in Tschechien

Zwei Frauen in Sauna eingesperrt - beide tot

Die Türklinke ist abgebrochen, die Frauen konnten sich nicht mehr befreien.

Ein Saunagang zu Ostern hat in Tschechien ein tödliches Ende genommen: Eine 65-jährige Frau und ihre 20 Jahre jüngere Tochter kamen ums Leben, nachdem sie sich am späten Samstagabend nicht mehr aus der Schwitzstube befreien konnten. "Nach ersten Erkenntnissen brach die Türklinke von innen ab, sodass die beiden Frauen dort gefangen waren", teilte eine Polizeisprecherin am Sonntag mit.

Sie hätten noch erfolglos versucht, ein Fenster einzuschlagen. Die Besitzerin der Sauna in der Stadt Jicin (Jitschin) im Nordosten Tschechiens habe ihre Bekannten tot am Boden liegend gefunden. Die Kriminalpolizei ermittelt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten