Leonore Gewessler

Wiki

Leonore Gewessler

Artikel teilen

Leonore Gewessler, BA, ist seit 29.01.2020 Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.

Von 22.10.2019 bis 6.1.2020 war sie überdies stellvertretende Klubobfrau des Klub der Grünen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament. Sie ist weiterhin Mitglied des Beirats der Grünen Bildungswerkstatt.

Ehemalige politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXVII. GP), GRÜNE 23.10.2019 – 07.01.2020
  • Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie 07.01.2020 – 29.01.2020

Beruflicher Werdegang

  • Geschäftsführerin, Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 2014–2019
  • Director, Green European Foundation asbl Brüssel, Belgien 2008–2014
  • Leitung, Büro der Bezirksvorstehung Wien-Neubau, Stadt Wien 2006–2008

Leben

Leonore Gewessler wurde am 15. September 1977 in Graz geboren. Gewessler absolvierte das Bachelorstudium der Politikwissenschaften mit einem Schwerpunkt in Internationaler Entwicklung. Ihr Ehemann ist Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie und Umweltagentur des Landes Niederösterreich.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo