Sonderthema:

Capitals besiegten Fehervar und führen nun 2:1

Rafael Rotter sorgte vor 4.000 Zuschauern nach Idealzuspiel von Benoit Gratton für die Führung der Capitals, danach hielten die Gäste das Spiel lange offen. Eineinviertel Minuten nach Wiederbeginn erhöhte aber Dan Björnlie im Powerplay per Distanzschuss auf 2:0. Für den vorentscheidenden dritten Treffer sorgte Gratton drei Minuten vor Drittelende. Nachdem Vas (42.) der erste Treffer für die Ungarn gelungen war, stellte David Rodman (47.) in Überzahl den Dreitorevorsprung wieder her, ehe Daryl Bootland (51.) für den Endstand sorgte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen