Maierhofer muss wieder zurück zu Wolverhampton

 

Maierhofer muss wieder zurück zu Wolverhampton

Maierhofer war von City Mitte März für einen Monat unter Vertrag genommen worden. In der ersten Partie für seinen neuen Club, einem 2:2 gegen Plymouth, erlebte der baumlange Angreifer aber keinen geglückten Einstand. Zuletzt machte er zumindest als Kurzzeittorhüter Schlagzeilen. Die Heimpartie am Samstag gegen den Fünften Swansea wird damit zum Abschiedsspiel aus der Hafenstadt.

Bei den "Wolves" hatte sich der auch von Verletzungen geplagte Ex-Rapidler in der Premier League bis dato nicht durchsetzen können. Auch nach seiner Rückkehr erwartet Maierhofer kein leichter Stand. Einige zuletzt getätigte Aussagen über seine Reservisten-Rolle wird Trainer Mick McCarthy wohl nicht unbedingt positiv vermerkt haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen