Bringt Apple ein

Gerücht

Bringt Apple ein "iPhone Nano"?

Die Gerüchte über eine kleinere Version des iPhones reißen nicht ab. Nun wurden den Betreibern der amerikanischen Internetseite appleinsider.com neue Informationen und ein erstes Foto, auf dem der Größenunterschied deutlich wird, zugespielt.

Weltweiter Verkauf
Bei der kleinen Ausgabe des iPhones wird Apple laut den neuesten Informationen neue Wege gehen. Anders als das Kulthandy soll es nämlich UMTS/GSM und CDMA kompatibel (Hybrid-Handy) sein. Dadurch könnte es ohne wietere Modifikationen weltweit verkauft werden. Wie auf dem Bild klar zu erkennen ist, soll das neue Modell im Gegensatz zum 3G(S) (3,5 Zoll) über einen 2,8 Zoll großen Touchscreen verfügen. Beim gelungenen Bedienungskonzept soll es keine Einschränkungen geben.

Für die Produktion des neuen Chips (UMTS/CDMA) soll das Unternehmen Qualcomm engagiert worden sein. Die Fertigung des Endgeräts überlässt Apple den Spezialisten von Pegatron.

Starttermin
Das "iPhone Nano" soll im dritten Quartal 2010 in den Handel kommen. In Amerika soll das Gerät vom Mobilfunkanbieter Verizon Wireless vertrieben werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen