Facebook steigt ins Glücksspiel ein

Mit echtem Geld

© AP

Facebook steigt ins Glücksspiel ein

Britische Facebook-Nutzer können jetzt in einem Spiel um echtes Geld zocken. Das Game mit dem Namen "Bingo & Slot Friendzy" soll nur für Nutzer im Alter über 18 Jahren und nur in Großbritannien zugänglich sein, betonte der Spieleentwickler Gamesys am Dienstag.

Bingo- und Automatenspiele
Es enthalte insgesamt 90 Bingo- und Automatenspiele. Es ist das erste Mal, dass echtes Glücksspiel auf die Facebook-Plattform kommt. Gamesys bietet das Spiel über seine Marke Jackpotjoy an, die in dem britischen Überseegebiet Gibraltar ansässig ist. Das öffnet der Firma die Tür zum britischen Online-Spielemarkt.

Zynga zieht nach
Auch Zynga, der größte Anbieter von Facebook-Spielen mit Titeln wie "Farmville", arbeitet laut Medienberichten an einem Glücksspiel-Angebot.

Facebook Hauptquartier 1/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 2/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 3/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 4/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 5/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 6/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 7/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 8/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 9/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 10/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 11/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 12/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 13/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 14/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 15/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 16/17

Facebook Hauptquartier

Facebook Hauptquartier 17/17

Facebook Hauptquartier

  Diashow

Vor dem neuen Hauptquartier zeigt ein überdimensionaler "Gefällt mir-Button" wer hier angesiedelt ist.

Innen sieht man gleich, dass um Mark Zuckerberg ein regelrechter Personenkult herrscht - der Chef ist allgegenwärtig.

Dieser Automat gibt keinen Kaffee oder Snack aus. Hier können sich die Mitarbeiter Computer-Zubehör wie eine neue Maus oder Tastatur holen.

Gemütliche Ecken dienen zur Erholung.

Für schwierige Aufgaben steht immer ein Superman-Kostüm bereit.

Das bekannte Logo zieht sich in unterschiedlichsten Formen und Farben durch das gesamte Gebäude.

So sieht für viele der Arbeitsalltag aus.

Kunst spielt eine große Rolle. Das wird anhand...

...dieses Graffiti besonders gut sichtbar.

Faschings-Deko sorgt für gute Stimmung.

Auf dieser Wand können die Mitarbeiter...

...ihre Kreativität zum Ausdruck bringen.

So bleiben die Mitarbeiter stets auf dem Laufendem.

Ein Blick in eine der Kantinen.

Die Empfangshalle ist modern eingerichtet und Licht durchflutet.

Ob sich hinter dieser Tür tatsächlich die eigene "Hacker-Abteilung" befindet?

Insgesamt hat Facebook mehrere Tausend Mitarbeiter.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

 |  Neu anmelden