Teurere Tablets werden immer beliebter

Eindeutiger Trend

Teurere Tablets werden immer beliebter

Trendwechsel im Tablet-Markt: Die Käufer greifen nach Einschätzung des Marktforschers IDC verstärkt zu teureren Geräten, die länger halten. Das bremst zugleich den Absatz. IDC senkte die Prognose für das Markt-Wachstum in diesem Jahr von 23 auf 19,4 Prozent.

261 Millionen Geräte
Die Marktforscher rechnen reine Tablet-Computer und Kombi-Modelle aus Tablet und Notebook zusammen und rechnet auf dieser Basis mit knapp 261 Millionen verkauften Geräten. Im vergangenen Jahr wuchs dieser Markt IDC zufolge noch um 51,6 Prozent.

Durchschnittspreise bleiben länger stabil
Zugleich verlangsamt sich nach Zahlen der Marktforscher durch den neuen Trend die Talfahrt der durchschnittlichen Tablet-Preise. Für dieses Jahr rechnet IDC mit einem Rückgang von nur noch 3,6 Prozent. Im vergangenen Jahr waren es 14,6 Prozent gewesen nach 18,3 Prozent 2012.

>>>Nachlesen: Galaxy Note 10.1 (2014) schlägt das iPad Air

Diashow Fotos: Vier Top-Tablets im Test

Tablet-Test

Samsungs Galaxy Note 10.1 in der 2014er-Edition setzte sich gegen die starken Konkurrenten durch. Ganz knapp dahinter...

Tablet-Test

...landete das iPad Air von Apple auf dem zweiten Platz. Beide Geräte überzeugen mit ihren Displays und ihrer Performance.

Tablet-Test

Auch das iPad Mini mit Retina-Display und das...

Tablet-Test

...Surface Pro 2 von Microsoft überzeugten die Tester. Mit den beiden Top-Tablets konnten sie aber nicht ganz mithalten.

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen