Polizei warnt vor Betrugs-SMS zur Paketverfolgung

"Ihr Paket wurde Ihnen geliefert"

Mit diesen Fake-SMS wollen Betrüger Ihre Daten stehlen

Achtung: Vorsicht bei der nächsten Paketverfolgung. So versuchen Betrüger Ihre persönlichen Daten zu entwenden. 

Aktuell kommt es verstärkt zu Betrugsversuchen , so viele User auf Twitter. Man sollte unter keinen Umständen auf beigefügten Link von der Textnachricht klicken.
Die online Blattform mimikama.at berichtet, dass extreme viele Fake-SMS mit der Vorwahl (+43676) verschickt werden und sich als angebliche DHL Paketdienst ausgeben. In der Benachrichtigung werden die Empfänger aufgefordert dem Link zu folgen, um sich eine DHL-App herunterzuladen. Doch wird in diesem Fall keine App installiert, sondern eine Schadsoftware die persönlichen Daten der Besitzer ausspioniert und die Kontrolle über das Smartphone übernehmen könnte. 

© Oe24
Behörden warnen vor Betrugs-SMS
× Behörden warnen vor Betrugs-SMS

Die Polizei als auch die Homepage „Mimikama“ warnt ausdrücklich auf den Link der Nachricht zu klicken.
„Bleiben Sie bitte immer wachsam und seien Sie skeptisch, wenn Sie unaufgefordert Textnachrichten von unbekannten Telefonnummern erhalten“, schrieb die Website.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten