natascha_reinhard_haller_apa

Analyse

Haller: "Frustriert von Gesellschaft"

Ein 24-Jähriger tötete bei der Premiere von Batman 12 Menschen.

ÖSTERREICH: In Amerika lief ein 24-Jähriger in einem Kino Amok. Was könnte dahinter stecken?
Reinhard Haller: Natürlich kann man aus der Ferne nur über ein Motiv spekulieren. Wenn er aber ein Einzeltäter war, liegt es nah, dass er ein frustrierter Mann war, der sich an der feiernden Gesellschaft rächen wollte.
ÖSTERREICH: Warum schlug er ausgerechnet bei der Batman-Premiere zu?
Haller: Es ist natürlich möglich, dass es einen psychologischen Bezug zu Batman gibt. Dass er von der Gestalt fasziniert ist, positiv oder negativ.

Diashow: Massaker in Denver: Zwölf Tote Bei "Batman"-Premiere

Massaker in Denver: Zwölf Tote Bei "Batman"-Premiere

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten