Sonderthema:
Apple-Event findet Ende Jänner in New York statt

Was wird präsentiert?

Apple-Event findet Ende Jänner in New York statt

Wie am Dienstag aus diversen Berichten von amerikanischen IT-Blogs hervorgegangen ist, plant Apple offenbar Ende Jänner ein Event. Dieses soll in New York über die Bühne gehen. Laut den ersten Informationen soll das Ereignis für das Unternehmen extrem wichtig sein, dennoch dürfte es nur in einem relativ kleinen Rahmen stattfinden.

Software und Services
Enthüllt wurde das Ganze vom Fachblog "AllThingsDigital", der zum Wall Street Journal gehört. Die Betreiber berufen sich bei ihren Informationen auf mit der Sache vertraute Personen. Was Apple bei der Präsentation zeigen will, ist nicht bekannt. Offenbar soll es Neuigkeiten zu iTunes, iCloud und den App Store geben. Es soll nämlich hauptsächlich Eddy Cue durch das Event führen. Er ist bei Apple der Vizepräsident der Sparte "Software und Services".

iPad 3 oder Apple-TVs
AllThingsDigital glaubt nicht, dass bei dem Event im Jänner schon das kommende iPad 3 oder die neuen Apple-Fernseher (iTVs) vorgestellt werden. Das nächste iPad soll zwar schon im März starten, dürfte aber erst Ende Februar - an Steve Jobs Geburtstag - präsentiert werden. Da die iTVs nicht vor Herbst in den Handel kommen dürften, wird deren Präsentation frühestens im Sommer erwartet.

Beim letzten Apple-Event, das vor rund einem Jahr in New York stattgefunden hat, wurde gemeinsam mit dem Murdoch-Konzern News Corp. die erste iPad-Zeitung "The Daily" präsentiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen