Sonderthema:
Apple knackte 25 Milliarden App-Marke

Download-Rekord

Apple knackte 25 Milliarden App-Marke

Apples App Store für iPhone und iPad hat am Wochenende die Marke von 25 Milliarden heruntergeladenen Programmen geknackt. Damit hat sich das Tempo noch einmal deutlich beschleunigt: Für die erste App-Milliarde hatte Apple nach dem Start 2008 noch neun Monate gebraucht, die Marke von zehn Milliarden war erst im Jänner 2011 durchbrochen worden. Apple hat sich auf der Homepage bei seinen Nutzern bedankt (siehe Bild oben).

Chinese gewinnt 10.000 Dollar Gutschein mit Gratis-App

Derjenige, der die 25milliardste App heruntergeladen hat, bekommt einen iTunes-Gutschein im Wert von 10.000 Dollar. Dieses Mal kann sich ein chinesischer User freuen: Die besondere App, "Wo ist mein Wasser?" (gratis), wurde nämlich von Chunli Fu aus Qingdao, China heruntergeladen. Der App Store für Geräte mit dem Betriebssystem iOS, zu denen auch der Multimediaplayer iPod touch gehört, enthält inzwischen über 550.000 Programme - 170.000 davon sind native iPad Apps.

Weltweit verfügbar
Der App Store steht Anwendern in weltweit über 123 Ländern zur Verfügung. Kunden des App Store können dabei aus seinem Angebot an Apps in 21 Kategorien, darunter Zeitungskiosk, Spiele, Wirtschaft, Nachrichten, Sport, Gesundheit und Fitness und Reisen auswählen. Der App Store hat mehr als vier Milliarden US-Dollar an Entwickler ausbezahlt.

Die besten Apps des Jahres 2011:

Diashow Fotos von den Apple-Apps des Jahres

iPhone-Apps des Jahres

Als beste iPhone-App des Jahres im deutschsprachigen Raum kürte Apple „Schneller lesen für iPhone".

iPhone-Apps des Jahres

Zum besten Spiel des Jahres wurde "Tiny Wings" gewählt.

iPhone-Apps des Jahres

Die beliebteste Gratis-App Österreichs war im Jahr 2011 die Anwendung von Facebook.

iPhone-Apps des Jahres

Bei den Kauf-Apps siegte hierzulande der "WhatsApp Messenger"

iPad-Apps des Jahres

Beim iPad machte die Musik-App "djay" das Rennen um die beste App des Jahres (deutschsprachiger Raum).

iPad-Apps des Jahres

Zum besten iPad-Game wurde "Contre Jour HD" gewählt.

iPad-Apps des Jahres

In Österreich war „Rechner für iPad Free“ die beliebteste Gratis-App.

iPad-Apps des Jahres

Gekauft wurde in Österreich am häufigsten "Pages"

iPhone-Apps des Jahres (USA)

In den USA wurde "Instagram" zur iPhone-App des Jahres und...

iPhone-Apps des Jahres (USA)

..."Tiny Tower" zum iPhone-Spiel des Jahres gewählt.

iPad-Apps des Jahres (USA)

Beim iPad sicherte sich das Bild-Programm "Snapseed" die Spitzenposition als beste App des Jahres.

iPad-Apps des Jahres (USA)

Bei den Games machte auf dem Tablet-PC "Dead Space" das Rennen.

1 / 12

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen