Sonderthema:
Apple startet Vollangriff auf Netflix

Eigene TV-Serien

Apple startet Vollangriff auf Netflix

Nun scheinen sich die zuletzt immer wieder aufkeimenden Gerüchte zu bestätigen: Apple will im Bereich Video-Streaming tatsächlich voll angreifen und künftig selbst Serien produzieren. Dazu sei ein Budget von rund einer Milliarde US-Dollar (850 Mio. Euro) vorgesehen, wie das "Wall Street Journal"  unter Berufung auf mit den Plänen vertraute Personen berichtet. Apple könnte demnach bis zu zehn Serien im Jahr produzieren.

>>>Nachlesen: Apple plant Serien wie Breaking Bad

Experten von Konkurrenz geholt

Erst kürzlich hatte der Technologie-Riese zwei Hollywood-erfahrene Manager von Sony zu sich gelockt. Der Schritt würde für weitere Konkurrenz im boomenden Video-Streaming-Markt sorgen, der zurzeit vor allem von den Plattformen Netflix und Amazon bestimmt wird. Vor gut einer Woche hatte auch Disney angekündigt, einen eigenen Streaming-Dienst auf den Markt zu bringen und kündigte seine Partnerschaft mit Netflix auf.

>>>Nachlesen: Netflix holt sich "Grey's Anatomy"-Produzentin

>>>Nachlesen: Disney startet eigene Streaming-Dienste

>>>Nachlesen: Amazon überträgt Deutsche Bundesliga

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten