iOS-10-Video sorgt für Furore

iPhone-7-Top-Funktionen

iOS-10-Video sorgt für Furore

Da die Verkaufszahlen bei den aktuellen iPhones nicht gerade berauschend sind, setzt Apple alle Hoffnungen auf das iPhone 7, das im Herbst kommen soll. Apple-Chef Tim Cook hat bereits bahnbrechende Neuerungen versprochen. Details hat er aber natürlich nicht verraten. Doch das haben nun iPhone-Fans übernommen. Sie haben ein Video kreiert, in dem zu sehen ist, was das neue iPhone laut ihnen können muss, damit es ein Erfolg wird.

Vorab-Wunschliste der Fans
In dem Clip ist die neue Betriebssystemversion iOS 10 zu sehen. Dieses wird Apple erst am 13. Juni auf der WWDC vorstellen. Doch die Fans haben schon genaue Vorstellungen darüber, was die Software können muss. Auf YouTube hat sich das Video innerhalb kurzer Zeit zum absoluten Hit entwickelt. Es wurde schon fast 180.000 Mal aufgerufen:

Video zum Thema Fan-Video: Das soll iOS 10 können
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Forderungen
Zu den zentralen Anliegen der Fans zählt eine Vereinfachung der Handhabung. So sollen etwa alle geöffneten Apps mit nur einem Wisch geschlossen werden können. Darüber hinaus wäre es laut ihnen gut, wenn unter den Apps ein Zusatzfeld erscheint, wenn man diese länger anklickt. Dann könnte man wichtige Infos sehen, ohne dass man die Anwendung öffnen muss. Eine weitere Idee schlägt eine neue Multitasking-Funktion vor, die einen besseren Überblick über geöffnete Apps schafft. Highlight aller Vorschläge von „iPhone Tricks“ ist jedoch eine spezielle Farbdarstellung für Benachrichtigungen. So sollen Neuigkeiten, die von Facebook stammen, blau angezeigt werden, neue WhatsApp-Nachrichten sollten grün dargestellt werden und so weiter. So würden die Nutzer sofort sehen, von welcher App oder welchem Dienst die Benachrichtigung stammt. Das Ganze soll auch am Sperrbildschirm funktionieren.

Ob Apple einige dieser Funktionen in iOS 10 integriert, wird sich Mitte Juni zeigen.

Foto vom iPone 7?
Weiters ist am Dienstag auf der Techshout ein Foto veröffentlicht worden, das das iPhone 7 zeigen soll. Konkret ist die Rückseite eines Apple-Smartphones zu sehen, das keine Antennenstreifen aufweist. Da es über eine einfache Kamera verfügt, dürfte es sich - sollte der Leak stimmen - um das kleine Modell (4,7 Zoll) handeln. Denn beim iPhone 7 Plus oder iPhone 7 Pro soll eine Dual-Kamera zum Einsatz kommen.

iphone_7_leak_620_techshout.jpg © www.techshout.com Dieses Bild soll das iPhone 7 zeigen.

Da jedoch keine nähere Quelle genannt wird, ist der Leak jedoch mit Vorsicht zu genießen. Denn laut anderen Gerüchten soll die Kamera beim neuen iPhone besser ins Gehäuse integriert sein und fast bündig abschließen. Auf dem Foto ist das aber nicht der Fall.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen