82% der Österreicher nutzen ein Smartphone

Enorme Verbreitung

82% der Österreicher nutzen ein Smartphone

Das Smartphone ist mit einer enormen Verbreitung von 82 Prozent in Österreichs Hosentaschen vertreten (plus 4 Prozentpunkte zu 2013). Die Webnutzung am Handy ist insgesamt hoch und noch weiter gestiegen, was angesichts der Smartphone-Dichte wenig verwunderlich scheint. Das geht aus dem aktuellen "Mobile Communications Report 2014" von der Mobile Marketing Association Austria (MMAA) hervor. Dieser Bericht wurde am Mittwoch bereits zum achten Mal veröffentlicht und beinhaltet die Zahlen zu Österreichs mobilen Nutzungsgewohnheiten

Second-Screen-Nutzung
Der Report zeigt auch, dass in Österreich verstärkt "zu Hause" gesurft wird (86,3 Prozent bzw. 79,3 Prozent). Ein Beleg dafür, dass mobile Endgeräte schnell zur Hand und so ein beliebter, schneller Einstieg ins Web sind.Wie internationale Studien im Vergleich belegen, verbringen wir 2,5 Stunden täglich mit unserem Smartphone (Vgl. lt.aktuellen Sozialstudien sprechen wir täglich "nur" eine Stunde täglich) und wir nutzen die mobilen Geräte oft parallel zu anderen Medien, wie zum Beispiel TV. Durch den anhaltenden Trend zu Tablets und der steigenden "Second-Screen"-Nutzung, verändert sich "Multi-Screen" zu einem Standard in der Kommunikation.

Externer Link
www.mmaaustria.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen