Erstes Smartphone mit Dual-Core-Prozessor

LG Optimus 2X

© engadget.com

Erstes Smartphone mit Dual-Core-Prozessor

Angekündigt waren Handys mit Zweikern-Prozessor schon länger, doch nun sind erstmals konkrete Informationen und ein Foto eines solchen "Power-Smartphones" aufgetaucht. Bei dem Gerät handelt es sich um das in Kürze verfügbare "Optimus 2X" von LG, welches mit dem Betriebssystem Android 2.2 "Froyo" läuft. Ein Update auf Googles kommendes Betriebssystem Android 2.3 "Gingerbread" ist bereits angekündigt.

Prozessor und Ausstattung
Highlight des neuen LG-Flaggschiffs ist eindeutig sein Dual-Core-Prozessor Tegra 2. Dieser taktet zwar auch "nur" mit einer Taktrate von 1 GHz, soll aber dennoch schneller sein, als alle anderen 1 GHz-Smartphones (alle WP7-Handys, HTC Desire HD, iPhone 4, Nexus S, etc.). Aufgrund der restlichen Ausstattung ist diese Rechenleistung aber auch notwendig. Denn das Optimus 2X verfügt über eine "echte" HDMI-Schnittstelle und kann FullHD-Videos (1080p) nicht nur abspielen, sondern auch an große Displays (Fernseher, Monitore) weitergeben. Die integrierte Kamera mit einer Auflösung von 8 MP kann natürlich auch HD-Videos aufzeichnen. Auf der Frontseite befindet sich zudem eine "Webcam" mit 1,3 MP für Videotelefonate und -chats.

Das 3,7 Zoll große Display mit WVGA-Auflösung soll Farben besonders realistisch darstellen. Der interne Speicher von 8 GB kann dank microSD-Kartenslot um weitere 32 GB erweitert werden. Ein 1.500mAh starker Akku soll dafür sorgen, dass das Gerät trotz der enormen Leistung einige Zeit durchhält.

In Kürze verfügbar
Zuerst bringt LG das Smartphone in Korea auf den Markt. In einem Monat wird es dann auch in Europa starten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen