Nokia 8 sagt iPhone den Kampf an

Neues Flaggschiff ist da

Nokia 8 sagt iPhone den Kampf an

Während Apple, Samsung und Google ihre neuen Top-Modelle (iPhone 8, Note 8 und Pixel 2) erst vorstellen, ist HMD Global bereits einen Schritt weiter. Das Unternehmen hat am Donnerstag mit dem Nokia 8 endlich sein mit Spannung erwartetes Flaggschiff offiziell präsentiert. Dabei zeigt sich, dass der Hersteller seine Rückkehr in die Smartphone-Oberklasse äußerst ernst nimmt. Das neue Nokia 8 kann mit den aktuellen Android-Flaggschiffen technisch locker mithalten. Und dank des günstigen Preises und des nach wie vor vorhandenen Kultstatus der finnischen Marke könnten auch einige iPhone-Fans schwach werden.

nokia-8-960-off-story2.jpg © Nokia / HMD Global Das Nokia 8 gibt es in vier Farben.

Design und Ausstattung

Dank des schlanken Aluminiumgehäuses, das in vier Farben (Silbergrau, Kupfer, Blau matt und Blau glänzend) erhältlich ist, sieht das Nokia 8 äußerst hochwertig und elegant aus. Dreh- und Angelpunkt des Geräts ist das 5,3-Zoll-IPS-Display, das eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel (554 ppi) bietet und von 2.5D Gorilla Glass 5 geschützt wird. Als Antrieb kommt Qualcomms aktueller Top-Prozessor Snapdragon 835 zum Einsatz, der u. a. auch im Samsung Galaxy S8/S8+ und im Sony Xperia XZ Premium seinen Dienst verrichtet. Im Nokia 8 stehen ihm 4 GB RAM zur Seite. Der interne 64-GB-Speicher kann via microSD-Karten um bis zu 256 GB erweitert werden. Zu den weiteren Highlights zählen der Fingerabdrucksensor und der 3.090-mAh-Akku, der auch über eine Schnellladefunktion (Quick-Charge) verfügt. Features wie Bluetooth 5.0, WLAN ac (MIMO), LTE, NFC, Typ-C-Anschluss und A-GPS runden die Top-Ausstattung ab.

nokia-8-960-off-story1.jpg © Nokia / HMD Global Die Kameras bieten einen sogenannten "Boothie"-Modus.

Kameras

Da eine gute Kameraausstattung für Käufer von teuren Smartphones ein K.-o.-Kriterium sind, lässt HMD auch hier nichts anbrennen.  Beim Nokia 8 wurde mit dem Optik-Spezialisten Zeiss zusammengearbeitet. Die 13-MP-Hauptkamera (2x) verfügt über eine Zeiss-Doppel-Linse. Ein Sensor ist für die RGB-Aufnahmen zuständig, der zweite (1,12 μm, Blende f/2.0) für Monochrom-Aufnahmen  - also für Kontrast und Tiefenschärfe. Ein schneller Autofokus und der optische Bildstabilisator sollen die Qualität der Aufnahmen weiter verbessern. Auf der Frontseite ist eine Einzelkamera installiert, die ebenfalls eine Auflösung von 13 MP bietet. So kommen auch Selfie-Fans voll auf ihre Kosten. Darüber hinaus bietet das Nokia 8 noch ein ganz spezielles Feature. Dabei handelt es sich um die sogenannte "Dual Sight"-Technik, mit der Videos mit den Kameras an der Vorder- und Rückseite gleichzeitig aufgezeichnet oder gestreamt werden können. Dabei werden beide Videos automatisch nebeneinander montiert. Besonders cool: Nutzer können so auch Fotos in einen Video-Stream integrieren. HMD nennt dieses Feature „Boothie“.

Software

Wie bei den anderen Nokia-Android-Geräten setzt HMD Global auch beim neuen Flaggschiff auf pures Android. Beim Nokia 8 ist die aktuelle Version 7.1.1 „Nougat“ vorinstalliert. Da es keine eigene Benutzeroberfläche gibt, profitieren die Besitzer von schnellen Updates.

>>>Nachlesen: Nokias Android-Smartphone ab sofort in Österreich

Preis

Während das Nokia 8 bei der Technik und Optik aus dem Vollen schöpft, hält es sich preislich (positiv) zurück. Das 151,5 x 73,7 x 7 Millimeter große und 160 Gramm schwere Top-Smartphone wird ab September ohne Vertrag um 599 Euro verkauft. Damit liegt es deutlich unter Galaxy S8, LG G6, Xperia XZ Premium oder HTC U11. Lediglich das OnePlus5 kann preislich mithalten. Und wenn das neue iPhone 8 tatsächlich die kolportierten 1.200 Dollar kosten sollte, würde man für diesen Preis gleich zwei neue Nokia 8 bekommen.

>>>Nachlesen: Neues Nokia 3310 ab sofort in Österreich

>>>Nachlesen: iPhone 8: Klare Fotos & exakte Abmessungen

 

>>>Nachlesen: Galaxy Note 8 wird gut und teuer

>>>Nachlesen: Google Pixel 2 greift das iPhone 8 an

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen