Nokia P1 greift Galaxy S8 & iPhone 8 an

Absolutes Top-Smartphone

Nokia P1 greift Galaxy S8 & iPhone 8 an

Mit dem N1 hat Nokia sein für Anfang 2017 angekündigtes Comeback vollzogen. Das Android-Smartphone, das zunächst nur im asiatischen Raum verkauft wird, stößt bereits auf enormes Interessen. Am Mobile World Congress in Barcelona (Ende Februar) will die Kultmarke dann auch ihre neuen Geräte für den europäischen Markt präsentieren. Bisher wurde vermutet, dass dort das vorab geleakte Z2 (Plus) den Höhepunkt markieren soll. Doch das dürfte sich nicht bewahrheiten. Nokia hat offenbar ein noch besseres Ass im Ärmel. Sollten sich die technische Daten bestätigen, wäre das neue Flaggschiff auch ein harter Konkurrent für das ebenfalls im Frühjahr kommende Samsung Galaxy S8 und das für Herbst erwartete iPhone 8 von Apple.

Beeindruckende Ausstattung

Laut einem Bericht der stets gut informierten Techseite vk.com soll die neue Nokia-Mutter HMD beim P1 so richtig aus dem Vollen schöpfen. So soll unter anderem ein 5,3 Zoll großes IGZO-Display mit an Bord sein, das von Gorilla Glass 5 geschützt wird und Inhalte in beeindruckenden 120 Hertz darstellen können soll. Die Antriebseinheit soll sich aus dem brandneuen Qualcomm-Flaggschiff-Prozessor Snapdrogon 835 und 6 GB Arbeitsspeicher zusammensetzen. Damit das Gerät dennoch lange durchhält, ist laut vk.com ein 3.500-mAh-Akku mit an Bord. Beim internen Speicher sollen die Kunden zwischen 128 und 256 GB wählen können. Der rückseitigen Hauptkamera wird neben einem 22,6-Megapixel-Sensor auch ein Carl-Zeiss-Zertifikat nachgesagt. Darüber hinaus sollen auch die neuesten Bluetooth-, WLAN- und LTE-Standards unterstützt werden.

Selbstbewusste Preise

Die Techseite will auch schon die Preise des Nokia P1 in Erfahrung gebracht haben. Hierbei heißt es erstmals kräftig durchatmen. Denn das Einstiegsmodell mit 128 GB und Metallgehäuse soll bereits üppige 800 Dollar kosten. Für die 256 GB Variante, die auf ein Keramikgehäuse setzen soll, sollen satte 950 Euro fällig werden. Wenn sich das bewahrheitet, orientiert sich Nokia nicht nur bei der Technik, sondern auch beim Preis an den Flaggschiff-Modellen der oben erwähnten Konkurrenten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen